Laufschrift

Wer wir sind!

Das Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck wurde im Jahr 2007 gegründet und ist eine außerhalb der Verwaltung der Hansestadt Lübeck geführte Interessenvertretung.
Das Forum vertritt die Belange der Einwohnerinnen und Einwohner der Hansestadt Lübeck mit Migrationshintergrund.
Das Forum ist unabhängig, überparteilich und überkonfessionell, tritt für Völkerverständigung und ein friedliches Zusammenleben aller in Lübeck lebender Menschen ein und verpflichtet sich der Gleichberechtigung der Geschlechter und der Kulturen.

Im Forum sind zurzeit ca. 100 aktive Mitglieder tätig, die sich aus Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, Mitarbeiterinnen der Migrationsfachdienste, der Migrantenselbstorganisationen, der Verwaltung, der Gewerkschaften, Kommunalpolitikern oder themeninteressierten Menschen aus der Hansestadt Lübeck zusammensetzen.

Das Forum beteiligt sich aktiv an der Umsetzung des kommunalen Integrationskonzepts in der Hansestadt Lübeck. Es begleitet die Umsetzung der interkulturellen Öffnung Sozialer Dienste und der interkulturellen Öffnung der Stadtverwaltung.

Weiterhin hat das Forum einmal im Jahr die Möglichkeit, einen Bericht über seine Arbeit in der Bürgerschaft vorzustellen.

Durch Einrichtung der Stabsstelle Integration in der Hansestadt Lübeck am 01.11.2009 wurde dem Vorstand des Forums mit halber Stelle eine Mitarbeiterin der Verwaltung zur Seite gestellt, die Geschäftsstellentätigkeiten für das Forum übernimmt und den Vorstand unter anderem bei der Ausübung seiner Partizipationsrechte in den kommunalen Gremien unterstützt.